Mit dem HPS III-MH Mehrfachdüsenkonzept bietet EWIKON die leistungsfähigste und gleichzeitig wartungsfreundlichste Lösung für die direkte Seitenanspritzung. Ob in der Medizintechnik, der Verpackungstechnik oder bei der Herstellung von technischen Teilen – eine Vielzahl von Düsengrößen, -varianten und Spitzentypen erlaubt die Anpassung an jedes Werkzeuglayout und damit die einfache Konzeption kompakter Multikavitätenwerkzeuge.

Ihre Vorteile beim Einsatz von EWIKON Systemen zur Seitenanspritzung

+

Hohe Anschnittqualität durch Direktanspritzung auf der Artikeloberfläche

+

Sehr gleichmäßiges Temperaturprofil 

+

Reduzierte Werkzeugbaukosten 

+

Hohe Wartungsfreundlichkeit, minimierte Ausfallzeiten

+

Geringe Verweilzeit und Druckverlust

Technologievideo ansehen.

Der einfachste Spitzenwechsel der Branche

Die innovative Spitzenwechseltechnologie macht die HPS III-MH Düse zur wartungsfreundlichsten Lösung für die direkte Seitenanspritzung. Die Spitzeneinsätze werden erst nach der Montage des Düsenkörpers von der Trennebene der Form aus eingesetzt und sind so bei Bedarf auch schnell und einfach für Wartungszwecke zugänglich, ohne das Werkzeug zu demontieren. 

1

Klemmdeckel abschrauben

2

Spitzeneinsatz aus dem Formeinsatz herauskippen und austauschen

Anschnittoptionen

1

90°-Anspritzung

2

60°-Anspritzung
Vorteil: Näher am Kernlager positionierter Anspritzpunkt, dadurch Vermeidung von Kernversatz bei dünnwandigen, schlanken, rohrförmigen Bauteilen durch einseitige Belastung des Formkerns durch den Schmelzedruck.

3

0°-Anspritzung
Vorteil: Der Anspritzpunkt kann nah an aufsteigende Konturen herangesetzt werden, zum Beispiel bei Anspritzung auf Außenflanschen.

Düsentypen

HPS III-MH100 Düse für die Seitenanspritzung

  • Für direkte Seitenanspritzung.
  • Erhältlich in linearer (MHL100) oder radialer (MHR100) Ausführung.
  • Maximales Schussgewicht 10 g pro Anschnitt.

Direkt zum Kapitel:

 HPS III-MHL100 Düse Linearversion
Weitere Sprachen: EN

 HPS III-MHR100 Düse Radialversion
Weitere Sprachen: EN

HPS III-MH200 Düse für die Seitenanspritzung

  • Für direkte Seitenanspritzung.
  • Erhältlich in linearer (MHL200) oder radialer (MHR200) Ausführung.
  • Maximales Schussgewicht 40 g pro Anschnitt.

Direkt zum Kapitel:

 HPS III-MHL200 Düse Linearversion
Weitere Sprachen: EN

 HPS III-MHR200 Düse Radialversion
Weitere Sprachen: EN

HPS III-MH111 Düse für die Seitenanspritzung

  • Für direkte Seitenanspritzung.
  • Besonders schlanke Spezialversion für die Pipettenfertigung.
  • Einsatz mit Übergabedüse.
  • Maximales Schussgewicht 10 g pro Anschnitt.

Direkt zum Kapitel:

 HPS III-MH111 Düse
Weitere Sprachen: EN

HPS III-MH112/122 Düse für die Seitenanspritzung

  • Für direkte Seitenanspritzung in niedrigfachigen Werkzeugen.
  • Einsatz wahlweise mit Übergabedüse (MH112) oder direkt unter dem Verteiler (MH122).
  • Maximales Schussgewicht 10 g pro Anschnitt.

Direkt zum Kapitel:

 HPS III-MH112 Düse
Weitere Sprachen: EN

 HPS III-MH122 Düse
Weitere Sprachen: EN