Heißkanal-Systemlösungen

Select your language:
Suchwort:

Know How auf neuestem Stand

Heißkanal-Systemlösungen von EWIKON werden ausschließlich in Deutschland gefertigt. In unserer Firmenzentrale in Frankenberg sind mehr als 265 hochqualifizierte Mitarbeiter in den Bereichen Entwicklung, Konstruktion, Fertigung und Verkauf tätig. Als Entwicklungspartner unserer Kunden begleiten wir auf Wunsch alle Phasen eines Werkzeugprojekts - von der Planung bis hin zum Produktionsanlauf. Unsere zentrale Entwicklungsabteilung mit 19 ständigen Mitarbeitern bildet das hauseigene Innovations- und Kompetenzzentrum. Hier erfolgt nicht nur die interne Produktneu- und -weiterentwicklung sondern auch die schnelle und flexible Realisierung kundenspezifischer Heißkanallösungen. Die Produktion der Komponenten erfolgt in einer modernen, hochautomatisierten Fertigung. Zur Auslegung unserer Systeme steht leistungsfähige 3D CAD Technik zur Verfügung.

Zentrale Entwicklungsabteilung:

  • 19 ständige Mitarbeiter
  • Autarke Prototypenfertigung, ausgerüstet mit moderner Fräs-/Dreh-/Erodier- und Laserschweißtechnik
  • 8 Unigraphics 3D CAD Arbeitsplätze

Fertigungskonstruktion:

  • 19 Unigraphics 3D CAD Arbeitsplätze

Fertigung:

  • Komplexe Bearbeitungszentren für kombinierte Dreh-/Fräs- und Bohrarbeiten in einem Arbeitsgang
  • Maschinen zur Hochgeschwindigkeits-Feinstbearbeitung mit höchster Präzision, auch zur Hartbearbeitung
  • Hochpräzisions-Sondermaschinen zur Fertigbearbeitung von rotationssymmetrischen Bauteilen